Mittwoch, 31. August 2011

Lou trat die Zigarette aus und stand auf, sie hatte lang genug gewartet.
Er würde nicht wiederkommen. Eigentlich wusste sie es doch schon von Anfang an, ab jenem Moment als er sagte, er bräuchte etwas Zeit zum Nachdenken. Sie wusste, dass er mit ihr nicht Nachdenken konnte, sie vernebelte seine Gedanken, sie war nicht gut für ihn. Sie beide wussten es und trotzdem verschwiegen sie es sich gegenseitig.
Lou ging durch die menschenleere Straße, es war kalt und durch ihre grobgestrickte Jacke blies der Wind durch und ließ ihre Körperteile erstarren. Sie genoß den Schmerz der mit der Kälte kam. Die nächste Zigarette vergiftete ihre Lungen. Ihr Herz war kalt und leer, sie wusste, er würde nicht wiederkommen.

Sonntag, 28. August 2011

Ich habe von der so wunderbaren Julie einen Blogaward bekommen:

1. Ich liebe Tassen und sammel sie.
2. Im moment überfordert mich einfach alles, selbst alleine Bus zu fahren.
3. Mir gehen langsam die Gründe aus, mich bis zur Klinik am Leben zu halten.
4. Ich habe seit 6 Tagen wieder Kontakt mit meinem Exfreund und ich weiß nicht, ob es sich falsch oder richtig anfühlt.
5. Ich bin fast immer unsichtbar am Laptop online und bekomme Panik wenn mich jemand anschreibt.
6. Mein Zimmer sieht trostlos aus und meine Freunde fühlen sich hier nicht wohl, aber ich liebe es.
7. Ich kaufe mir immer wieder neue schöne Notizbücher, um sie mit meinen Gedanken zu füllen, aber mein Kopf ist leer und alles was ich auf Papier bringe ist Blut.

Samstag, 27. August 2011

huihihihih ich bin betrunken sund mein leben ist erbärmlich. peace out bitches

Montag, 22. August 2011


jajjajaja guckt mal wie gut mein Nagellack einfach zum pool passt

Sonntag, 21. August 2011

Liebe ist nur ein Wort. Quark auch.

Montag, 15. August 2011

reiß dein herz raus
ich lache vor sterben und kack euch allen lügen ins gesicht
meine katze ist schlauer als du
weiter als zurück und die nächste links

Wir haben am Pool gelegen und Kokosnuss gegessen, wir sind viel Zug gefahren und haben in Mailand 5 Euro für ein Wasser bezahlt. Wir haben Unmengen an Brownies gebacken und diese bei Unmengen an How I met your mother- und Skins-Folgen vernichtet. Wir haben im Bett gelegen und gesungen und wir haben nachts Kuchen gegessen. Ihre Mutter hat gesagt sie wär stolz auf mich, weil ich mir beim Mittagessen nachgenommen habe. Wir sind durch die Nacht gestreunt und mit der kleinen Fähre zu der kleinen Insel gefahren.Wir waren spät abends bei Fußballspielen und haben unser Team nach Hotheit ausgesucht. Wir haben gelacht bis uns die Bäuche wehtaten und wir haben nebeneinander im Gras gelegen und Sternschnuppen angeguckt. Und trotzdem hatte ich jeden Abend Angst vorm Schlafengehen.

Montag, 8. August 2011

Um kurz vor 11 stiegen wir in das Auto, sie macht mich mit ihm bekannt und uebersetzt fuer mich was er sagt. Mit lauten italienischen Popsongs fahren wir erst zu so einer Art McDonalds, eine Gruppe Jugendlicher steht davor, einige kommen laut hupend mit ihren Rollern angefahren. Wir gehen zu einer Gruppe Jungs, sie umarmt sie alle und stellt mich ihnen vor. Sie erzaehlt mir, dass der grosse, dunkelhaarige, gutaussehende Junge etwas zu mir sagen will, sein Englisch aber zu schlecht ist. Er will nicht, dass sie mir das sagt, faengt an sie in die Buesche zu jagen. Ich bin umzingelt von Leuten, die ich grade das erste mal in meinem Leben treffe und fuehle mich nicht einsam. Ein Junge kommt zu mir und kuesst mich zur Begruessung auf die Hand.



Wir gehen alle zusammen weiter, nach ungefaehr 10 minuten stossen wir auf eine grosse Menschengruppe, man sieht die Lichter am See, der Bass ist bis hier hin zu spueren und ich kann kaum erwarten hineinzukommen. Sie jammert, dass ihre Fuesse wehtun, wir stehen vor dem Eingang und warten. Immer mehr Menschen kommen hinzu, ein Junge, den noch nichtmal sie kennt, bekommt mit, dass ich deutsch bin und spricht mich mit einem italienischen Akzent an. Sein Deutsch ist gut, seine Erscheinung gefaellt mir noch besser, aber am meisten gefaellt mir das Kribbeln in meinem Bauch.

Samstag, 6. August 2011

Ich bin nur hier um cool zu sein